> Schnellkontakt
X Schnellkontakt
Telefon 06128/ 14 95 (Datenschutzerklärung)
info@drhinterberger.de

SPRECHZEITEN
MO - FR 09:00 - 12:00 Uhr
DI & DO 15:30 - 18:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung.
berufsdermatologie

Berufsdermatologie

Auch im Bereich der Berufsdermatologie sind wir gerne für Sie da und unterstützen Sie bestmöglich bei der Gesunderhaltung Ihrer Haut. Die Haut dient dem Körper als Barriere, um diesen vor schädigenden Einflüssen zu schützen. Gerade im beruflichen Umfeld ist die Haut oftmals starken Belastungen ausgesetzt, so dass Hauterkrankungen die häufigsten Berufserkrankungen sind. Dabei gibt es verschiedene Arten von dermatologischen Berufskrankheiten, die häufigsten sind Ekzem durch Hautreizungen und Hautkrebs sowie dessen Vorstufen.

Ekzeme können durch Kontakt mit bestimmten Stoffen in verschiedenen Arbeitsfeldern Hautleiden auslösen. Sie beginnen in der Regel mit harmlos erscheinenden geröteten, trockenen und raue Hautstellen, an denen sich später Risse und Schuppen bilden. Diese Risse ermöglichen das Eindringen von Schadstoffen in die Haut, die eine Kontaktallergie auslösen können. Einige Berufsgruppen sind besonders häufig von solchen Ekzemen betroffen. Dazu zählen beispielsweise Bäcker, Friseure, Kosmetiker, Maurer, Maler, Fliesenleger, Maschinenpersonal, KFZ-Mechatroniker, Bauarbeiter, Reinigungs-, Pflege- und Klinikpersonal. Ob es sich bei solchen Beschwerden um eine berufsbedingte Erkrankung handelt, muss im Rahmen eines Hautarztverfahrens mit der Berufsgenossenschaft immer individuelle geklärt werden. Das Ziel der sich anschließenden Behandlung ist es, die Entstehung einer Berufskrankheit zu verhindern und Ihre Haut wieder zur Abheilung zu bringen.

Eine weiteres Feld der Berufsdermatologie sind Hautkrebs und Hautkrebsvorstufen durch berufsbedingte, jahrelange Einwirkung von beispielsweise UV-Strahlen, Ruß, Teer und anderen schädigenden Stoffen. Betroffene Berufsgruppen sind alle Outdoor-Worker wie z.B. Bauarbeiter im Hoch- und Tiefbau, LKW-Fahrer, Taxi-Fahrer, Landwirte, Maler, Dachdecker, Ingenieure, Stewardessen und Piloten. Das Ziel der Behandlung liegt hier auf der Prävention von invasivem Hautkrebs und der konsequenten Therapie von Hautkrebs und dessen Vorstufen. Zusätzlich umfasst die Behandlung präventive Maßnahmen, die an Ihre Krankheitsaktivität angepasst werden.

Wir beraten Sie gerne umfassend und persönlich zu Ihren individuellen Beschwerden und finden im gemeinsamen Gespräch ein bestmögliches Behandlungs- bzw. Präventionskonzept.

Lgoo Dr Louisa Hinterberger

DR. MED.
LOUISA HINTERBERGER

DERMATOLOGIE | ALLERGOLOGIE

Grillparzerstr. 38
65232 Taunusstein

Telefon 06128/ 14 95 (Datenschutzerklärung)
Telefax 06128/ 14 55
info@drhinterberger.de

SPRECHZEITEN
MO - FR 09:00 - 12:00 Uhr
DI & DO 15:30 - 18:00 Uhr

Sowie nach individueller Vereinbarung möglich.

 

Jameda